Wir sind für Sie da

 

Hans-Thoma-Schule

Rappensteinstr. 14

79725 Laufenburg (Baden)

 

Telefon

07763/93980

  

E-Mail

hts.laufenburg@t-online.de

 

Wir brauchen eure Hilfe!!!!

 

 

 

Im Moment habt ihr wahrscheinlich

etwas mehr Zeit als sonst ...

 

… also bevor Langeweile aufkommt

                                   

                    ran ans Werk: 

 

Seid ihr kreativ und habt Lust, den 

 

 

Schulplaner mitzugestalten???

Dann seid ihr hier genau richtig: Wir

benötigen ein neues Cover!

 

Abgabetermin bei Frau Flum oder Herrn Baumgartner bis 24.Mai.Wir freuen uns

auf eure Entwürfe.

 

 

 

Informationen

 

 

Liebe R7b,

                                                                                                                                                    30.März 2020

nun gehen wir schon in die dritte Woche unterrichtsfreie Zeit.

Soweit wir informiert sind, kommt ihr ganz ordentlich zurecht und es geht allen gut. Das freut uns sehr.

 

Falls es doch mal nicht so läuft – bitte zögert nicht, uns zu kontaktieren.

Hier nochmals unsere E-Mail Adressen:

 

                                      klein@hans-thoma-schule-laufenburg.de

                                      flum@hans-thoma-schule-laufenburg.de

 

Wir setzen uns dann schnellstmöglich mit euch in Verbindung, gerne auch telefonisch.

Also bitte meldet euch und sagt uns, wo der Schuh drückt.

Natürlich freuen wir uns auch von euch zu hören, wenn alles gut läuft.

 

Wir hoffen euch bald gesund wiederzusehen.

Bis dahin eine gute Zeit und frohe Ostern.

Eure Klassenlehrerinnen

 

M. Klein und S. Flum

 

 

1. Aufgaben für diese Woche: 

 

 

 

 

Mathematik

 

Wochenaufgaben von Montag, 30.3. bis 3.4.20

 

Wir sind nun am Ende des Kapitels angelangt und es steht die Klassenarbeit an, auf die ihr euch vorbereiten sollt.

 

  Die Basisaufgaben auf S. 113 solltet ihr alle können:
Wie immer, wenn ihr euch sicher seid, geht ihr zur nächsten Aufgabe. 

  Die Aufgaben auf S. 114/115 „Anwenden. Nachdenken“ übt ihr ebenfalls so.
Bearbeitet mindestens 2 Textaufgaben!

  Im Arbeitsheft auf S. 43/44 könnt ihr ebenfalls alles noch einmal wiederholen. 

  Wenn ihr euch fit fühlt, testet ihr euer Können mit dem Rückspiegel auf S. 116.

 

Die Lösungen könnt ihr ab spätestens Mittwoch hier einsehen.

 

Tipp S. 114 Nr. 13.docx
Microsoft Word-Dokument [14.6 KB]
Lsg_Buch_S113.pdf
PDF-Dokument [109.3 KB]
Lsg_Buch_S114_115.pdf
PDF-Dokument [173.8 KB]

 

Technik:

 

Lest euch das Arbeitsblatt gut durch und versucht nachzuvollziehen, wie man einen Messschieber richtig abliest.
Übt mit dem interaktiven Messschieber mind. 5 Werkstücke richtig abzulesen!

 

AB_Messschieber.pdf
PDF-Dokument [612.4 KB]

 

Kath. Religion/BKe:

Liebe R7bc,

ihr habt von mir zum Thema "Jesus in Jerusalem" eine Bildgeschichte erhalten, die ihr bitte fertig einklebt und bunt ausmalt.  Weiter möchte ich, dass ihr mit Bleistift eine passende Bildüberschrift dazu schreibt. Das hatte ich euch aber bereits am Freitag, den 13.3.20 als HA bis nach den Osterferien gegeben. Ich möchte hier nochmal daran erinnern.

Eine nette Anregung für Zuhause: abends um 19 Uhr eine angezündete Kerze ins Fenster stellen (Mama oder Papa zünden die Kerze an!), das Vaterunser oder ein Bittgebet mit euren eigenen Worten sprechen und so ein Zeichen der Hoffnung setzen.

Ich wünsche euch viel Gesundheit, Frieden und Harmonie und ein gesegnetes Osterfest im kleinen Kreis der Familie. Ich freue mich, wenn ihr mir per email etwas schreiben möchtet, wie's euch geht, welche Gedanken euch beschäftigen.

Viele Grüße,BKe

 

 

Fach: Ethik (30 März – 3 April)

Betroffene Klassen: R7a, R7b, R7c, W7

Themengebiet: Armut/Soziale Ungleichheit

Bitte schreibe den ganzen Arbeitsauftrag in dein Heft ohne die Klammern

Arbeitsauftrag:

  1. Schau dir das Video unter diesem Link an: (https://www.youtube.com/watch?v=qirApR6MTgU)
  2. Beschreibe:
  • Wie entsteht soziale Ungleichheit? (ca. 3 Sätze)
  • Was kann gegen soziale Ungleichheit getan werden? (ca. 3 Sätze)

​Alle Ergebnisse werden gemeinsam im Unterricht besprochen!

 

Französisch Wochenaufgaben siehe Klasse R7a

 

Englisch:

Bitte bearbeitet jetzt Woche 3 eures Arbeitsplans. (Woche 1+2 sollten erledigt sein. Falls nicht, macht euch am besten gleich an die Arbeit!) 

Sollte euch langweilig sein, schadet es nie, die Vokabeln zu wiederholen... 

 

Fach: Musik

 

(30.03.-03.04.)

 

 

Betroffene Klassen: R7b, R7c, W7

 

Themengebiet: Tanz

 

Arbeitsauftrag: Bitte lernt den Cha-Cha-Slide! Wir werden ihn gemeinsam tanzen und ich werde ihn benoten! Und hier findet ihr die Anleitung: 

https://youtu.be/wZv62ShoStY

 

 

 

2. Aufgaben für alle 3 Wochen: 

 

 

Fach: Deutsch

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klasse R7b,

wie besprochen, sollt ihr in den nächsten drei Wochen ein Lesetagebuch zu dem Buch „Nennt mich nicht Ismael“ führen.

Dieses Lesetagebuch wird nach den Ferien eingesammelt, benotet und zählt dann wie eine Klassenarbeit.

Unten findet ihr noch einmal das Dokument mit den verschiedenen Aufgaben. Die Pflichtaufgaben sind ALLE zu bearbeiten. Jede Aufgabe soll sich auf ein anderes Kapitel beziehen. Von den Wahlaufgaben sucht ihr euch 6 verschiedene Aufgaben aus. Auch diese Aufgaben sollen sich auf unterschiedliche Kapitel beziehen.

Das heißt, ihr bearbeitet 16 Aufgaben zu 16 verschiedenen Kapiteln!

Bei Fragen dürft ihr euch jeder Zeit bei mir melden.

gutmann@hans-thoma-schule-laufenburg.de

 

Viele Grüße und viel Spaß

Eure  Frau Gutmann

 

 

 

Fach: evangelische Religion (Arbeit für alle drei Wochen!)

 

1. S.174 im Buch lesen und Angaben aus Nr.2 für das AB M4 nutzen (Achtung: Die Arbeitsblätter gehören zur alten Version des Religionsbuchs und können daher etwas abweichen. Bearbeite einfach, was dir möglich ist.)

Dann S.175 lesen und Nr. 3,4 bearbeiten.

 

2. Zusatzblatt S.186/187 lesen und ABs M6 und M7 ausfüllen

 

3. Zusatzblatt S.189 lesen und AB M10 bearbeiten

 

 

4. Zusatzblatt S.190/191 lesen und Nr.1 erarbeiten

 

Bitte selbstständig erarbeiten. Ausführliche Besprechung erfolgt nach den Ferien und dann zeitnah auch KA2 zu diesem Thema)

 

 

Fach: Gemeinschaftskunde

Zeitraum: 16.03. - 25.03.

  1. Buch S.111 lesen und dazu S.112 Aufgabe 3 a) und b) bearbeiten.
  2. Buch S.112 Aufgabe 5 bearbeiten. Hinweis! In der Aufgabe steht ihr sollt in Kleingruppen arbeiten, was natürlich nicht möglich ist! Stattdessen stellt bitte jeder Schüler, wie in der Aufgabe beschrieben, Regeln zum Umgang mit Smartphones in den verschiedenen Situationen auf.

 

Zeitraum: 26.03. - 03.04.

  1. Buch S.114 - 117 lesen und dazu S.117 Aufgabe 1, 2 und 3 a-c bearbeiten. (Aufgabe 2 auch schriftlich)

Die Ergebnisse werden dann besprochen sobald der Unterricht wieder stattfindet!

 

Fach BK

Liebe R7b,

hier nochmals in Kurzzusammenfassung die am Montag besprochenen Arbeitsaufträge:

 

Woche 1: Erstellt ein „Anti-Corona-(Werbe-)Plakat“ (auf ein weißes DINA3 oder DINA4 Blatt).

                 Lest euch hierzu zunächst die ausgeteilten Infoblätter durch. Überlegt euch gerne auch einen passenden Slogan.

Woche 2+3: Weiterarbeit am Werbeplakat eures Fantasieproduktes (auf ausgeteiltem DINA 2 Plakat).

                   Wie bereits erklärt darf diese Arbeit aufgrund der derzeitigen Lage nun doch nicht in Partnerarbeit ausgeführt

                   werden. Ihr dürft aber gerne dasselbe Produkt bewerben wie euer ursprünglicher Partner.

Beide Werke sind in der ersten BK-Stunde nach den Osterferien abzugeben.

 

Fach: Ethik (16 – 20 März)

Betroffene Klassen: R7a, R7b, R7c, W7

Themengebiet: Freundschaft

Bitte schreibe den ganzen Arbeitsauftrag in dein Heft ohne die Klammern

Arbeitsauftrag:

  1. Schau dir das Video unter diesem Link an: (https://www.youtube.com/watch?v=-IoChw1ubnE)
  2. Beantworte folgende Frage:

Aristoteles galt als einer der bedeutendsten Philosophen und Denker der Antike. Er unterscheidet zwischen drei Arten der Freundschaft: Beschreibe diese näher (insgesamt ca. 6 Sätze)

​Alle Ergebnisse werden gemeinsam im Unterricht besprochen!

Fach: Ethik (23 – 27 März)

Betroffene Klassen: R7a, R7b, R7c, W7

Themengebiet: Armut in Deutschland

Bitte schreibe den ganzen Arbeitsauftrag in dein Heft ohne die Klammern

Arbeitsauftrag:

  1. Schau dir das Video unter diesem Link an: (https://www.youtube.com/watch?v=fVuGce-eiDE)
  2. Erkläre: Wie können Menschen in Deutschland in Armut verfallen? (insgesamt ca. 4 Sätze)

​Alle Ergebnisse werden gemeinsam im Unterricht besprochen!

Fach: Ethik (30 März – 3 April)

Betroffene Klassen: R7a, R7b, R7c, W7

Themengebiet: Armut/Soziale Ungleichheit

Bitte schreibe den ganzen Arbeitsauftrag in dein Heft ohne die Klammern

Arbeitsauftrag:

  1. Schau dir das Video unter diesem Link an: (https://www.youtube.com/watch?v=qirApR6MTgU)
  2. Beschreibe:
  • Wie entsteht soziale Ungleichheit? (ca. 3 Sätze)
  • Was kann gegen soziale Ungleichheit getan werden? (ca. 3 Sätze)

​Alle Ergebnisse werden gemeinsam im Unterricht besprochen!

 

Fach: Informatik

Suche für deine Power-Point-Präsentation Bilder, Videos, Animationen und Textinformationen im Internet.

Speichere sie auf einem USB-Stick und bringe alles in der nächsten Informatikstunde mit in die Schule. Dort kannst du die mitgebrachten Dateien in deine Präsentation einbauen.

 

 

 

Fach: Geschichte

Die Aufgaben stehen für alle 3 Wochen und werden hinterher gemeinsam besprochen.

Buch Seite 82/83 lesen, Nr. 1-4 lösen

Buch Seite 84/85 Bild betrachten, Nr. C lösen.

Buch Seite 86/87 lesen, Nr. 1-3 lösen

Bitte schreibt mit noch einen schön gestalteten Steckbrief mit Bildern zu Martin Luther. Der wird hinterher eingesammelt und bewertet.

 

Fach Physik

Die Fragen auf den Arbeitsblättern sind Wiederholungen und zeigen, ob ihr das Gelernte verstanden habt. Wir besprechen die Lösungen nach den Osterferien:

Arbeitsblatt Magnetismus.docx
Microsoft Word-Dokument [141.7 KB]

 

3. Aufgaben, die bereits erledigt sein sollten: 

 

Liebe Schüler, Liebe Eltern,

23. März 20

wir hoffen, dass es Euch und Euren Familien gut geht.

 

Zur besseren Übersicht werden wir die Aufgaben ein wenig umsortieren und die neuen Aufgaben immer an oberster Stelle platzieren. Wir hoffen, dass ihr mit den gestellten Aufgaben gut zurecht kommt, wenn ihr Fragen habt, dürft ihr Euch sehr gerne bei uns melden: 

 

              klein@hans-thoma-schule-laufenburg.de

              flum@hans-thoma-schule-laufenburg.de

 

Bleibt weiterhin gesund. 

Eure Klassenlehrerinnen 

 

Fr. Flum und Fr. Klein

 

Fach: Mathematik

 

Wochenaufgaben von Montag, 23. bis 27. März 20

  im Buch S. 110 Merktext lesen und mit den Beispielen a) und b) Schritt für Schritt nachvollziehen

  Merktext mit Beispielen abschreiben
Die Beispiele sind Modelllösungen:
So möchten wir die Textaufgaben schriftlich gelöst haben:
(Skizze oder Tabelle + Gleichung +  Antwort) !!!

  Basisaufgaben (blau) 1 + 2, A, B bearbeiten

  Arbeitsblatt „Gleichungssalat“  

  Arbeitsblatt „Gleichungen helfen beim Lösen“   
Aufgaben im Buch

                            G-Niveau                                M-Niveau

S. 111                  Nr. 3 - 5 (orange)                    Nr. 3 - 6 (grün)

  Arbeitsheft „Mit Gleichungen Fragen beantworten“ S. 42

 

 

Gleichungssalat.pdf
PDF-Dokument [77.6 KB]
Gleichungen helfen beim Lösen.pdf
PDF-Dokument [86.4 KB]

 

Lösungen: 

Lsg_ Wochenplan2.pdf
PDF-Dokument [136.7 KB]
Lsg_Gleichungssalat.pdf
PDF-Dokument [84.9 KB]

 

Technik: 

Druckt Euch die pdf-Datei aus und füllt anhand des Videos den Lückentext aus! 

Die Lösungen werden wir in der nächsten Stunde gemeinsam besprechen. 

 

Lückentext.pdf
PDF-Dokument [111.7 KB]

 

Fach: Musik

 

(24.-27. März)

 

Betroffene Klassen: R7b, R7c, W7

 

Themengebiet: Komponisten

 

Arbeitsauftrag:

 

Fertige einen Steckbrief zu einem Komponisten (z.B. Mozart, Haydn,Bach,  Beethoven, Tschaikowsky, Wagner,...) an! 

Dies kannst du am Computer oder mit der Hand machen.

Alle Ergebnisse werden im Unterricht eingesammelt und benotet!

 

Diese Punkte soll dein Steckbrief enthalten (vergiss nicht, ein Bild von ihm!):

 

Vollständiger Name:

Geburtstag:

Wohnort:

Familienmitglieder (mit Beruf):

Diese/s Instrument/e hat er gespielt:

Lebenslauf (mit Jahreszahlen):

Musikalische Epoche/n in der/denen er komponiert hat:

Berühmte Werke:

Sterbedatum:

Dort wurde er beerdigt:

Weitere Besonderheiten:

 

 

 

Wochenaufgaben von Montag, 16. bis 20. März 20

  im Buch S. 107 Merktext lesen und mit Beispiel abschreiben

☐  Basisaufgaben (blau) 1 – 3, A, B bearbeiten

 

☐ Aufgaben im Buch

                            G-Niveau                                M-Niveau

S. 108                  Nr. 4 - 6 (orange)                   Nr. 4 - 6 (grün)

S. 109                  Nr. 7, 8 (orange)                    Nr. 7, 8 (grün)

 

☐  Arbeitsheft „Gleichungen mit Klammern S. 41“

 

Tipp: Wenn ihr euch kostenlos bei der Anton-App anmeldet, könnt ihr weitere Übungsaufgaben bearbeiten:

Ihr müsst zuerst „Mathematik 7. Klasse“ und dann „Gleichungen systematisch lösen“ auswählen.

Sinnvoll sind nur die Themen von „Waagemodell (1)“ bis „Fehler bei Äquivalenzumformungen“

 

 

  Lösung - Mathe

 

Lösungen – Mathe Wochenaufgabe 17-20.03.[...]
Microsoft Word-Dokument [102.6 KB]

 

Liebe Eltern, liebe Schüler,

17.März 20

 

Für den Umgang mit den von uns auf der Homepage bereitgestellten Materialien haben wir hier einige Informationen für euch zusammengestellt.

 

 

Für Mathematik werden wir jeweils am Montag einen Wochenplan mit Aufgaben auf der Homepage im jeweiligen „Klassenzimmer“ einstellen, der dann bis Freitag zu bearbeiten ist.

Am Freitag werden dann die Lösungen dazu eingestellt, so dass die gemachten Aufgaben kontrolliert werden können. Dieser Plan wird von Woche zu Woche aktualisiert bzw. erweitert.

 

In Englisch wird am Montag, den 16.3.20, ein workplan mit kompletten Lösungen ausgeteilt, der bis zum Beginn der Osterferien zu bearbeiten ist. 

Zusätzlich werden auf der Homepage evtl. weitere Aufgaben / Hinweise eingestellt, bitte informiert euch dort regelmäßig.

  

 

Für Deutsch in der 7a und 7b ist geplant eine Lektüre zu lesen, zu der ein Lesetagebuch angefertigt werden soll (vorläufig geplante Abgabe: nach den Osterferien). Weitere Aufgaben und Informationen gibt es am Montag in einem extra Brief von Frau Gutmann.

Die W7 erhält jeweils am Montag einen Wochenplan, der bis Freitag bearbeitet werden soll, dann werden die Lösungen eingestellt.  

 

Sollten in den Nebenfächern auch Aufgaben erledigt werden findet ihr diese ebenfalls auf der Homepage unter „Klassenzimmer“, dort erfahrt ihr dann auch, wie und bis wann ihr sie zu bearbeiten habt.

 

Fach: WBS

 

Zeitraum: 23.03. - 03.04.

Aufgaben: S.38/39 lesen und dazu Aufgabe 1, 2 a, 3 und 4 a-c

 

Die Ergebnisse der Aufgaben werden dann gemeinsam im Unterricht besprochen!

 
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans Thoma Schule