Wir sind für Sie da

 

Hans-Thoma-Schule

Rappensteinstr. 14

79725 Laufenburg (Baden)

 

Telefon

07763/93980

  

E-Mail

hts.laufenburg@t-online.de

Hospitationsrealschule

Sie gehören einem Schulteam an und möchten bei uns hospitieren? Folgende Themen können für Sie interessant sein:

 

  • Unterricht/Poolstunden: Wir arbeiten mit Kooperativen Lernformen und bieten immer wieder Phasen der Individualisierung. Der Differenzierungspool der Realschule ist aktuell über die Klassenstufen 5-8 verteilt. In Klasse 5 und 6 gibt es in den Kernfächern Lernzeiten, diese sind doppelt mit Lehrkräften besetzt. Ab Klasse 7 haben wir Studienzeiten in den Kernfächern, die ebenfalls doppelt besetzt sind. Während in der Orientierungsstufe der Fokus auf Wiederholung und Festigung liegt, werden in der Studienzeit kleine Projekte wie "Stop-Motion-Film Mathematik" oder "Englisches Theater" angeboten. In den Lern- und Studienzeiten findet ein Fachcoaching statt, darum besteht die Doppelbesetzung immer aus zwei Fachlehrern. Ein Lerncoaching findet sich in den Klassen 5-8 in der sogenannten Klassenlehrer Coachingstunde. Jeder Schüler sollte mindestens zwei Coachinggespräche im Schuljahr haben, die im Schuljahresplaner dokumentiert werden. Am Eltern-Schülersprechtag sind diese Aufzeichnungen eine wichtige Grundlage. Sie finden am Ende der Seite ein Word-Dokument, damit Sie die Übersicht über die Poolstundenverteilung für eigene Zwecke bearbeiten können.

 

  • Unterricht/Digitalisierung: Wir haben in unseren Schulgebäuden W-LAN. Jede Lehrkraft ist mit einem Tablet ausgerüstet und in den Klassenzimmern finden sich Smart-TVs. Über ein Voucher-System arbeiten unsere Schüler mit "BYOD" (Bring your own device) über ihre Handys oder andere mitgebrachte Geräte. Tabletwagen sind im Aufbau. Der Medienbasiskurs wird bei uns wöchentlich in den Klassen 5 angeboten. In Klassenstufe 6 machen unsere Schüler eine Onlinediagnose, die in die Lernzeit einfließt.

 

  • Schulmanagement/Steuerung des Schulentwicklungsprozesses: An der Hans-Thoma-Schule arbeiten wir mit Konfluenten Steuergruppen. Alle Lehrkräfte ordnen sich zu Beginn des Schuljahres einem Schulentwicklungsthema zu. Die Themen werden in einer GLK am Ende des Schuljahres für das neue Schuljahr gemeinsam über eine SOFT-Analyse festgelegt. In der Praxis ziehen sich die Schulentwicklungsthemen über mehrere Jahre hin. Die Lehrerinnen und Lehrer, die sich jährlich in die Konfluenten Steuergruppen einwählen, legen in der ersten Konferenz des Schuljahres SMARTe Ziele fest. Das Gruppenergebnis wird noch einmal mit der GLK rückgekoppelt. Jede Konfluente Steuergruppe erhält einen Projektauftrag. Der Sprecher kommuniziert mit der Schulleitung. In regelmäßigen Abständen wird die Arbeit der Gruppe in der GLK vorgestellt. Wir arbeiten in den Konfluenten Steuergruppen nach Methoden des Projektmanagements.

 

  • Schulmanagement/Digitalisierung: Auch auf der Ebene der Lehrkräfte und im Rektorat und Sekretariat arbeiten wir digitalisiert. So haben wir für die Lehrkräfte und die Schulleitung eine gemeinsame Cloud, in der sich unser Schulportfolio, alle wichtigen Dokumente, Vorlagen, Anregungen zu Lerngängen, Unterlagen zu Projekttagen etc. - kurz unser Qualitätshandbuch- befinden. Für das Rektorat haben wir eine eigene Cloud für unsere Dokumente, die den Lehrkräften nicht zugänglich ist. Wir arbeiten mit Web Untis und führen ab dem Schuljahr 18/19 das Digitale Klassenbuch und das Modul Elternsprechtag ein.

 

Organisatorisch sind die Hospitationsschule wie folgt geregelt: Interessierte Kollegien melden sich direkt bei der Hospitationsschule. Nach erfolgter Hospitation meldet die Hospitationsschule den Termin und die TN dem zuständigen RP. Die Abrechnung der entstandenen Reisekosten der Kollegen erfolgt über die entsprechende Lehrgangnummer, die vom zuständigen RP vergeben wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Differenzierungspool HTS Laufenburg
Sie finden hier eine Datei mit unserem Differenzierungspool.
Differenzierungspool 18_19.doc
Microsoft Word-Dokument [224.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hans Thoma Schule